Cora Korte

Cora Korte

„Meine Bilder sind Ausdruck des Lebens, das durch mich hindurchgeflossen ist – nicht dessen, was an mir vorbeigezogen ist. Ich möchte nicht das objektiv „richtige“ Bild malen, sondern das „Meine“ – so unverfälscht und aufrichtig wie möglich.“

Vita

  • 1961 geboren in Flensburg

  • 1986 – 1991 Muthesius-Hochschule/Kiel bei Harald Duwe und Peter Nagel, Studium der freien Malerei, Diplom

  • lebt und arbeitet in Kiel

„Sister Act“
Cora Korte und Suscha Korte -
Zwei Künstlerinnen, zwei Stile, eine Position -
Vernissage am Freitag, 25. November 2022


Gruppenausstellung
„X Jahre Kunst in Hamburg“

ehem. Karstadt Sport Mönckebergstraße,
Vernissage am 2. Dezember 2022 bis 18. Dezember 2022


Gruppenausstellung „Aufatmen“
Dritte Kunstausstellung des Landesverbandes Hamburger Galerien,
Barlach Halle K, 7. Dezember bis 11. Dezember